Liberté Jourdain

Natural Motion Arbeit mit dem Pferd

Liberté, Zirkuslektionen (Natural Motion), Gymnastik, Halsringreiten, Altes Pferd,
Horsemanship, Kursdaten

Sie können mich immer telefonisch unter 0049 172 5412379 erreichen.
Natürlich freue ich mich auch über eine E-Mail von Ihnen, die Sie an meine


Email zirkuslektionen_jourdain@t-online.de schicken können.

_______________________________________________________________

Gegendarstellung zu dem Bericht von „ Mein Pferd“

Gegendarstellung zu dem Bericht von „ Mein Pferd“ 10/2017
( Es ist nicht alles Gold, was glänzt )


Zu der Frage was meine Beweggründe sind die Ausbildungsmethode von Herr Pfister in Frage zu stellen möchte ich mich hier noch einmal sachlich äußern.

Auf die persönlichen Angriffe von Herr Pfister möchte ich mich nicht einlassen, stehe aber gerne jedem zu Verfügung bei Fragen.

Herr Pfister kann zu seinem Lebenswerk zählen, daß er der erste Trainer ist der es geschafft hat ein Pferd beim Erlernen des Komplimentes zu Tode harmoniert zu haben.


Und jetzt mal zu den Fakten des angeblichen Unfalls.


Was in seinem Bericht nicht gesagt wird ist, daß er es 3 mal versucht hat das Pferd in das Kompliment zu zwingen. Dieser Vorgang wurde in einem Video festgehalten.

Das Pferd reagierte in allen 3 Fällen mit Steigen und Überschlagen
wobei es sich beim dritten Mal das Genick brach.
Der Kurs wurde in Leichlingen abgehalten.

Im Nachgang unterstellte Herr Pfister der Besitzerin, daß Sie ihm einen „Steiger“untergeschoben habe und ihn an diesem angeblichen Unfall deshalb keine Schuld trifft.


Herr Pfister spricht von einem Unfall.


Ein Unfall ist ein plötzliches, zeitlich und örtlich bestimmbares und von außen einwirkendes Ereignis, bei dem eine natürliche Person unfreiwillig einen Körperschaden erleidet oder eine Sache unbeabsichtigt beschädigt wird (lt. Wikipedia).

Wir Reden aber hier nicht von einem Unfall, sondern vielleicht eher von fahrlässiger Tötung

Fahrlässige Tötung ist eine Straftat
aus dem Bereich der Tötungsdelikte (Delikte mit Todesfolge) in Zusammenhang mit Fahrlässigkeit (mangelnder Umsicht und Sorgfalt)
(lt. Wikipedia).



Wieviel Gewalt müssen Pferde erfahren um das Wissen zu erlangen , daß dieses (schon seit Jahren von mir angeprangerte) System, im Bereich der Zirkuslektionen nur für das Ego eines Menschen Nutzen hat.


Ich stehe gerne für Fragen zu Verfügung bzw. untermauere auch meine Aussagen, durch entsprechende Dokumente.

Wenn die Arbeit von
Herr Pfister darin besteht tierschutzrelevant zu Arbeiten,
lasse ich gerne mir alle Arten von Energien nachsagen um solche Tierquälereien bekannt zu machen.

_______________________________________________________________

KURS IMPRESSIONEN



Tel. 04952 / 8271077
Fax. 04952 / 8271078
Mobil. 0172 / 5412379
Email.
zirkuslektionen_jourdain@t-online.de

UID DE220990854